Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

TREFFEN ZWISCHEN DEM ITALIENISCHEN BOTSCHAFTER IN DER SCHWEIZ, GIAN LORENZO CORNADO, UND DER VIZEPRÄSIDENTIN DES BUNDESRATES UND CHEFIN DES EIDGENÖSSISCHEN DEPARTMENTS FÜR VERTEIDIGUNG, BEVÖLKERUNGSSCHUTZ UND SPORT VIOLA AMHERD

Incontro Cons. fed. Amherd 1
Ambasciata d'Italia a Berna

Der Italienische Botschafter in der Schweiz, Gian Lorenzo Cornado, wurde heute, am 24. November, von Bundesrätin Viola Amherd, Vizepräsidentin des Bundesrates und Chefin des Eidgenössischen Departments für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport empfangen.

Botschafter Cornado bedankte sich ausdrücklich bei Bundesrätin Amherd für den Empfang des Verteidigungsministers Crosetto anlässlich seines Besuches in Bern am 17. Oktober und zog gemeinsam mit der Bundesrätin eine Bilanz der hervorragenden Zusammenarbeit zwischen den zwei Ländern in verteidigungstechnischer und industrieller Hinsicht, was durch den Kauf der neuen F-35A-Kampfflugzeuge durch die Schweiz noch weiter gestärkt wurde.